en fr ru

Bergische Sekundanz - Rechtsanwälte Lichtinghagen & Partner

Bergische Sekundanz - Rechtsanwälte Lichtinghagen & Partner


Downloads

Musterformulare


Auf dieser Seite finden Sie folgende Musterformulare zum Herunterladen:

Vollmacht

Die Vollmacht ist essentiell, damit wir Ihre Interessenvertretung im Außenverhältnis anzeigen können.

  1. Bitte tragen Sie den Auftraggeber ein. Überlegen Sie bitte insbesondere im Konzernverbund, aber auch im Allgemeinen Gesellschaftsrecht, wer der Auftraggeber ist - ob bspw. Mutter- oder Tochterunternehmen, bzw. Gesellschaft oder Gesellschafter um Rechtshilfe ersuchen.
  2. Benennen Sie möglichst konkret den Auftragsinhalt, bspw. "Erstellung Geschäftsführer-Ordnung", "Begutachtung/Optimierung des Gesellschaftsvertrages hinsichtlich Wettbewerbs-, Abfindungsklauseln" oder "Ansprüche gegen XYZ aufgrund Schadenersatz aus Liefervertrag".
  3. Bitte einschließlich der Datumsangabe unterzeichnen und an den für Sie zuständigen Standort (Köln oder Gummersbach) per Briefpost versenden. Hier ist in jedem Fall ein Originaldokument erforderlich.

BS - Allgemeine Vollmacht Stand 08/12


Mandatsauftrag - Allgemeine Auftragsbedingungen AAB

Der Mandantsauftrag regelt das Innenverhältnis zwischen Ihnen und BERGISCHEN SEKUNDANZ in der Regel in Form allgemeiner Auftragsbedingungen (AAB), diese stellen unsere "AGB" (als Freiberufler) dar.

  1. Bitte tragen Sie auch hier den konkreten Auftraggeber ein.
  2. Sie finden unsere aktuellen Auftragsbedingungen, um deren Kenntnisnahme und Freizeichnung, bspw. zur Haftung oder Freigabe von E-Mail-Korrespondenz, wir Sie bitten.
  3. Bitte auch hier per Briefpost und (anders als bei der Vollmacht) in zweifacher Ausführung übersenden, da Sie ein Exemplar, von uns gegengezeichnet, zurückerhalten.
  4. Die im Mandatsauftrag genannten Honorarvereinbarung (HV) erstellen wir individuell in Absprache mit Ihnen und unter Berücksichtung des Einzelfalles. Sie erhalten die HV mit Ihrer, von uns gegengezeichneten Fassung der Mandantsvereinbarung rückübersandt.

BS - Mandantsauftrag Stand 08/12


Mandatendatenbogen

Sofern Sie uns erstmals mandatieren, erleichtern Sie uns mit dem Ausfüllen und Übersenden des Mandantenbogens die Arbeit ungemein.

  1. Auch hier bitte kurz überlegen, wer genau der Auftraggeber ist.
  2. Eine Rücksendung per Fax oder E-Mail ist für den Fragebogen ausreichend.

BS - Mandantendatenbogen Stand 08/12